Time Bandits

“Ihr habt ja so viel Zeit, sonst wärt ihr nicht am Nachmittag schon hier. Ich hab leider keine Zeit. Ich muss meinen Arsch immer in Bewegung halten, damit die Knete stimmt.” – Gunter Gabriel

Die Wutbürger haben entschieden: Es macht keinen Spaß Uhren umzustellen. Heute feiern wir einen der zwei Jahrestage, an denen sie ihr Missfallen laut in die Welt hinausschreien müssen. Kommt her an meine Mutterbrust und wärmt euch, ihr armen Entrechteten, die man zu einer unangenehmen Uhrzeit zwingt.

uhruhr
Photo oatsy40 (cc by)

Ganz klar, die Sache ist ein Witz; es gibt kein gutes Argument für die Sommerzeit: Ursprünglich wollte man so Energie einsparen; nur geklappt hat das leider nicht. Der Gewinn an Tageszeit ist genauso eine Illusion, wie die Vorstellung durch diesen simplen Trick mehr Leistungskraft zu bekommen. Leider ist die Zeitumstellung inzwischen eine europäische Frage und kann ohne großen Aufwand nicht mehr beseitigt werden. Der Overlord aus dem Osten hatte es 2011 also leichter, als er die Sommerzeit im Handstreich wieder abschaffte. Neben Russland wagten gut über vierzig Staaten den Sommerzeitmord – ohne wirkliche Konsequenzen.

Tatsächlich ist die Frage nach dem Für und Wider der Sommerzeit eines dieser Probleme, das eigentlich gar keines ist. Die Umstellung bewegt sich auf einem ähnlichen Unannehmlichkeitslevel, wie eine Packung Gummibären, aus der die Lieblingssorte herausgefuttert wurde. Das ist zwar irgendwie ärgerlich, aber weiß Gott nicht so sehr, um aktiv dagegen vorzugehen. Gottseidank habe ich ein erfülltes Leben und brauche es nicht mit noch mehr Quatsch vollzupacken.

Bereits die Erfindung der Sommerzeit ist eine klassische Problembeschaffungsmaßnahme. Der Ur-Ur-Großvater von Chris Martin (Coldplay) störte sich bei einem morgendlichen Ausritt daran, dass einige Mitmenschen trotz erstem Licht weiter im Bett blieben: Die armen Teufel verschwendeten wertvolle Tageszeit in ihrer miefigen Stube; dagegen musste etwas unternommen werden. Durchsetzen konnte er sich mit seiner Idee aber nicht – trotz Unterstützung von Winston Churchill. Zu seiner Verteidigung sei hinzugefügt, dass auch er eigentlich nur die Beleuchtungskosten senken wollte.

Martins Doppel-Ur-Opa hat es zwar nicht mehr erlebt, er hat es letzten Endes aber doch geschafft: Man bildet sich zweimal im Jahr ein, die Jahreszeit effizient zu nutzen. Dafür erforderlich waren lediglich eine Unmenge Zeit, verbraten in Kampagnen und Konferenzen, viel Hin und Her, Für und Wider. Soll all das wirklich Umsonst gewesen sein? “Yes, indeed”, hallt es von überall her; und so gründen sie landauf landab zeitintensive Initiativen, um die ungeliebte Zeitumstellung wieder loszuwerden. Meinen Segen haben sie. Von mir ist aber leider keine Hilfe zu erwarten; ich bin viel zu sehr damit beschäftigt die besten Gummibären wegzusnacken, während sich alle anderen auf dem Feldzug gegen die Zeit aufreiben.

Advertisements
This entry was published on 30/03/2014 at 23:52. It’s filed under Sonstiges and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

2 thoughts on “Time Bandits

  1. Danke für die Verlinkung zu meinem Blog! Wie kam’s? :)

  2. Henning on said:

    Gern geschehen. Das ist leicht erklärt: Wenn ich in meinen Texten Personen oder Dinge erwähne, die im Zweifel nicht bekannt sind, dann setze ich einen erhellenden Link, auf den alle Unwissenden klicken können. Ich habe einfach via WordPress nach einer Seite gesucht, die dazu in der Lage ist. So bin ich auf dich gekommen. Ich will nicht immer nur Wikipedia verlinken. Gerade bei Musik ist es schöner ein wenig Text in Kombination mit ein paar Songs vorzufinden. Also Danke zurück.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: